Fragen zum Wohnungsangebot in NÖ?

02742/9020-5600

"Junges Wohnen" entsteht in Krems

 

In Krems werden derzeit 31 Mietwohnungen vom gemeinnützigen Wohnbauträger GEDESAG errichtet. Das geförderte Mietwohnungs-Projekts Weinzierl XIII Bernhardigasse-Reitenhaslachergasse entspricht exakt der beliebten Wohnform „Junges Wohnen“.

 

297 Wohnungen im Endausbau

Die GEDESAG unterstützt mit diesem Wohnmodell junge Menschen bei ihrer ersten Wohnung und schafft für sie leistbaren Wohnraum in der beliebten Stadt Krems. Im Endausbau umfasst das Projekt, welches in mehrere Bauabschnitte aufgeteilt ist, insgesamt drei Wohngebäude mit 297 Wohnungen und zwei Tiefgaragen. Das Wohnungsangebot reicht von praktischen 2-Zimmer-Wohnungen bis hin zu geräumigen 3-Zimmer-Einheiten. Die Wohnungen mit einer Größe von 50 bis 75 m², eignen sich somit sowohl für Singles, Paare als auch für Familien. Balkone oder Terrassen samt Gärten geben den künftigen Bewohnern Freiraum zum Entspannen. Die klar strukturierten modernen Grundrisse sowie die lichtdurchflutete Bauweise mit großzügigen Fensteröffnungen garantieren einen hohen Wohnwert. Zwei Aufzugsanlagen bieten einen barrierefreien Zugang zu sämtlichen Wohnungen.

 

Fertigstellung ab 2022

Geboten werden helle Wohnungen mit schönen Freibereichen, hochwertiger Laminatbodenbelag in allen Wohnräumen, große Gemeinschaftsterrasse mit Weitblick im 5. Obergeschoss, zwei KFZ-Tiefgaragenabstellplätze je Wohneinheit und ein eigenes Lagerabteil im Untergeschoss. Die voraussichtliche Baufertigstellung des ersten Bauabschnittes ist im Frühjahr 2022 geplant. Die Bauausführung erfolgt nach den strengen Vorgaben des NÖ Wohnbauförderungsgesetzes.

 

Nähere Infos unter:

www.gedesag.at

 

Hier gibt es mehr Beiträge